Allein vier Anwälte unserer Kanzlei sind schwerpunktmäßig im Medizinrecht tätig. Wir verfügen über große Expertise in diesem Bereich, entsprechend können wir das gesamte Beratungsspektrum für Ärzte, Krankenhäuser und Patienten abdecken.

Dabei wird die Beratung der Ärzte in Zulassungs- und Niederlassungsfragen, in Fragen der Kooperation untereinander und mit Krankenhäusern im Wesentlichen durch Rechtsanwalt Dr. Dirk Liebold (TOP-Rechtsanwalt 2017 und 2018 im Fachbereich „Medizinrecht“ – FOCUS SPEZIAL IHR RECHT 2017/2018), das ärztliche Arbeits- und Strafrecht durch Rechtsanwalt Dr. Sascha Berst-Frediani und das ärztliche Haftungsrecht von beiden Rechtsanwälten gemeinsam bearbeitet.

Rechtsanwalt Rainer Beeretz, der die Abteilung gegründet und aufgebaut hat, zeichnet für die Kommunikation mit ärztlichen Berufsverbänden und medizinrechtlichen Arbeitsgemeinschaften verantwortlich.

Rechtsanwältin Lisa Auerbach ist sowohl im Vertragsarztrecht als auch im Arzthaftungsrecht tätig.